Home > Über uns
Hier ein kleiner Überblick zum Werdegang von L.T. Cases.

Flightcases kamen aus England und den USA nach Deutschland und waren damals eine kostspielige Angelegenheit trotz vergleichsweise einfacher Technik.

Unser Grundgedanke war es, kostengünstige aber auch hochwertige Cases zu bauen.

Seit Anfang der 80er Jahre, planen und produzieren wir Transportkoffer,19" Racks, Hauben und Zubehörcases sowie individuelle, multifunktionale Systemkoffer, Studiomöbel und Sonderanfertigungen für jeglichen Anwendungsbereich.

Durch die langjährige Erfahrung im Profi Musikbusiness gründete 1987 Dietmar Treike und Reinhold "Honey" Geißendörfer die Treike & Geißendörfer GbR. Die ersten Flightcases deckten lediglich den Eigenbedarf von der eigenen Band und den von Freunden. Produziert wurde in einfachen Räumlichkeiten, Schuppen, Garage.

Die ¨Two-Men Show¨ belieferte Bands und PA - Verleiher im unterfränkischen Landkreis. Die Jahresproduktion lag bei damals stolzen 200 Stück.

1990Die ersten Mitarbeiter kamen mit an Bord. Durch die steigende Nachfrage wurde das Team nach und nach verstärkt.
1993Raus aus dem Schuppen - Umzug in größere Betriebsstätten mit ca. 400 m² nach Unterpleichfeld. In der folgenden Zeit kamen aktuellere Materialien und neue technische Anlagen zum Einsatz. Das war dem zunehmenden Erfolg der Cases geschuldet.
2001Bau der 1. Produktionshalle und Umzug auf das neue 4500 m² große eigene Betriebsgelände in Erbshausen.
Die Planung und Produktion wurde weiter verfeinert und die erste Generation von CNC gesteuerten Maschinen angeschafft. Die Cases samt Inlay wurden noch innovativer an die Ansprüche der Kunden angepasst. Die Produktionszahlen stiegen stetig.
2002Mit Martijn Treike kommt die nächste Generation mit an Bord.
2003Bau der 2. Produktionshalle mit 500 m².
2008Erweiterung der 2. Produktionshalle auf 850 m².
2009Anmietung einer weiteren Lagerhalle von 650 m²
2010Aus der Treike & Geißendörfer GbR wird die L.T. Cases GmbH & Co. KG.
2014Anbau eines modernen Büro - und Verwaltungsgebäudes von 300 m².
2015Bau einer neuen Versandhalle mit zwei Ladeterminals.

Das stetige Wachstum unserer Firma spiegelt sich in den Produktionszahlen und der Anzahl unserer Mitarbeiter wieder.
Produktionszahl 2014: ca. 86 000 bei 86 festen Mitarbeitern.

Wir produzieren ausschließlich in Deutschland und berücksichtigen zu 100 % inländische und regionale Dienstleister. Auch unsere Materialien beziehen wir nahezu 100 % aus Deutschland.
Der Verkauf unserer Erzeugnisse erfolgt ausschließlich an Wiederkäufer (B2B).

Neu
Top-Preis
B-Stock

maßgefertigtes Haubencase für Yamaha IM-8 32 Kanal
9mm Birkenmultiplex schwarz beschichtet
30 x 30mm Alukante
mind. 2cm Schaumstoffpolsterung
9mm Schließprofil
Kugelecken groß
6 gefederte Butterfly-Verschlüsse medium
10 klappgriffe
18mm Rutschleisten
15cm Kabelkanal
4 Lenkrollen 100mm davon 2 gebremst (bis 450 kg belastbar
hergestellt in Deutschland

*.** €inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Akzeptieren

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sie damit einverstanden. Nähere Informationen erhalten Sie hier.